Buchtipp: Anton Knusperzahn, der Feldhamster von Sabine Smolik-Pfeifer

 

Eine unterhaltsame Tiergeschichte mit humorvollen Gedichten, durchgängig farbig illustriert mit z. T. preisgekrönten Fotos und historischen Vignetten. Sabine Smolik-Pfeifer erzählt das ursprünglich von ihrem Vater Hans-Wilhelm Smolik unter dem Titel „Grimback der Hamster“ im Jahr 1945 veröffentlichte Buch neu. Ihr Anliegen ist es, mit diesem Buch viele Menschen auf den vom Aussterben bedrohten und in einigen Bundesländern Deutschlands bereits ausgestorbenen Feldhamster aufmerksam zu machen.
Der Leser begleitet den Feldhamster in fünf Kapiteln, denen jeweils ein Gedicht vorangestellt ist, durch ein ereignisreiches Hamsterjahr. Er erfährt unter anderem, dass der Hamster seinem Namen alle Ehre macht, dass er tatsächlich unermüdlich Vorräte sammelt, aber nicht nur pflanzliche Nahrung zu sich nimmt, und dass er ein begabter Höhlenbauarchitekt, überzeugter Einzelgänger und mutiger Einzelkämpfer ist. Auch Ursachen für sein Verschwinden und Maßnahmen für seinen Schutz hat die Autorin in die Erzählung eingebunden. Außerdem bereichert ein kleines Feldhamsterlexikon das Buch. Beeindruckende, teilweise preisgekrönte, Feldhamsterfotos renommierter Tierfotografen schmücken das Buch.

Leider hat Frau Smolik-Pfeifer in ihrem Buch das Land Sachsen mit seinem letzten kleinen Bestand an Feldhamstern im Norden von Leipzig unerwähnt gelassen und ebenso das sächsische Projekt, das sich seit 2008 um die Rettung des Feldhamsters bemüht. In einer 2. Auflage findet dies hoffentlich Erwähnung.
Empfohlen vor allem für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene als interessante Studienreise in die Welt des Feldhamsters.

Weiter Informationen finden Sie unter Literatur.

NABU Sachsen | Impressum & Datenschutz | Verwendete Literatur



©(2018) NABU-Landesverband Sachsen

StartseiteAktuellesDas Projekt
Vertragsnaturschutz
Kooperationspartner
Andere Projekte

Situation in Sachsen
Verbreitung
Kartierung
Rückblick
Ursachen | Rückgang
Wirtschaftliche Nutzung
Ausblick

Art und Lebensraum
Der Hamsterbau

Schutz
Maßnahmen
Umsiedlung

Presse | Historie
Aus der Presse

LiteraturSpendenKontakte